»Übermalen«

Robert Czolkoß / Hamid Yaraghchi


19. Sep 18. Okt
Open: Fr, 15:00 18:00 Uhr
und nach Absprache

Hamid Yaraghchi

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

Vernissage: 24. Okt 2019, 19:00 Uhr

»STEREO KOMPLEX«

H.G.Griese, Exhibition

25. Okt. – 6. Dez 2019

  • Hinter der »goldenen Pforte« präsentieren sich in regelmäßigen Abständen etablierte und hochambitionierte Künstler aus nah und fern. Von Show über Gegenwartskunst bis hin zu Literatur bleibt kein Auge trocken und kein Themengebiet unbesetzt. Und daher gilt: In ist, wer drin ist!